5._Ochsenbild

Leitung

Das Zendo wird von Kathrin Stotz geleitet.

Ich bin in der Zen-Schulung bei Dieter Wartenweiler Rōshi und wurde von ihm mit Zustimmung von Niklaus Brantschen Rōshi und Anna Gamma Rōshi, im November 2017 zur Hōshi (Zen-Assistenzlehrerin, 法師 - wörtlich "Dharma-Halterin") in der Glassman-Lassalle Zen-Linie ernannt. Ich bin autorisiert für die Leitung des Zendo, Zazen-Tage mit Vorträgen und Einzelgespräche mit den Meditierenden.


 

 

Zen-Weg

Ab 2001 besuchte ich Zenkurse im Lassalle-Haus. Seit 2011 begleitet mich Dieter Wartenweiler auf dem Zen-Weg. In seinem Zendo in Stäfa gestalte ich Zazen-Tage und Einführungen und engagiere mich in der Assistenz und Organisation. Aufbau und Leitung des Zendo Inneres Lind. 2019 erstmals Zen-Übungstage im Lassalle-Haus.

Teilnahme an der Japanreise 2012 und der Zen-Konferenz 2014 des Lassalle-Hauses und an Sesshin bei Niklaus Brantschen Rōshi, Zazenkai bei Anna Gamma Rōshi und Sesshin bei Alexander Poraj Rōshi (Benediktushof). Einblick in Zen-Zentren in den USA. Besuch von Kongressen zu Meditation + Wissenschaft (Berlin) und Meditation + Psychologie (Benediktushof).

Texte, Bilder und Filme zu Zen
 

Vita

Geboren 1960 in Zürich. Nach der klassischen Matura ging ich meiner Faszination für die geistige Dimension des Menschseins vorwiegend in der Kunst nach. Dabei leitete mich der spirituelle Gehalt von Kunstwerken und die Verbindung zur Mystik, später zum Zen. Die ganzheitliche Begleitung und Unterstützung von Menschen in ihrer existentiellen Suche sind mir heute ein Anliegen. Die Zeit als Familienfrau und Mutter zweier Kinder gehört mit zum Spektrum meines Lebens.

Berufserfahrung: Freischaffend als Künstlerin in den Medien Malerei, Zeichnung, Fotografie, Film, Bühnenbild und Grafik
Arbeit im Archiv für genetische Philosophie in Winterthur
Kunstunterricht an der Volkshochschule Augsburg und der Hochschule der Künste Zürich
Ausbildung: Maturität; Studium der Kunsterziehung an der ZHdK
Kurse in Achtsamkeitsmeditation, Healing und Tai Chi

 

Assistenz

Peggy Rüthi-Paulson und Franziska Spielmann begleiten als Assistentinnen die Meditierenden an den Zazen-Tagen und leiten zeitweise die Meditationen am Donnerstag.