6._Ochsenbild

Zen-Einführung

Neue Meditierende sind im Zendo Inneres Lind herzlich willkommen!
Voraussetzung für die Teilnahme an den Meditationen ist der Besuch einer Einführung in der Glassman-Lassalle Zen-Linie.
Gesundheitliche und psychische Stabilität der Interessierten werden vorausgesetzt.

Hinweise zum Sitzen


Tages-Einführung

Samstag 20. Jan. 2018
9.30 - 17.00 Uhr

Programm

Der Kurs beinhaltet einen Austausch zu allfälligen Meditationserfahrungen und den Erwartungen der Interessierten, einen Blick in die Geschichte und den Geist des Zen und eine Anleitung zur Praxis der Zen-Meditation. Die geistige Ausrichtung im Zazen wird erläutert, wir suchen eine geeignete Sitzposition und  machen erste Erfahrungen mit der Meditation in der Stille. Die Teilnehmenden lernen den Rahmen kennen, welcher die Meditationseinheiten strukturiert und bereichert (Klänge und Rituale, Gehmeditation, jap. Kin-Hin). Es gibt Gelegenheit, Fragen zu stellen und sich auszutauschen.

Der Tag findet mehrheitlich im Schweigen statt; das Mittagessen wird gemeinsam im Zendo eingenommen.
Vom Zendo werden Tee, Kaffee, Früchte und Kuchen angeboten.
Bitte mitbringen: Unkostenbeitrag in bar (Fr. 50.–), bequeme Kleidung in gedeckten Farben, Mittagsverpflegung (z.B. Sandwich/Salat).
Anfragen und Anmeldung: Kontakt


Abend-Einführung

Donnerstag 8. März 2018, 19.00 - 21.00 Uhr

Die Abendeinführung gibt einen ersten Einblick in die Praxis des Zazen und kurze Hinweise zum Zen und seiner Geschichte. Austausch über allfällige Meditationserfahrungen, Einüben einer guten Sitzpraxis.
Bitte mitbringen: Unkostenbeitrag in bar (Fr. 30.–), bequeme Kleidung in gedeckten Farben.
Anfragen und Anmeldung: Kontakt
 

Leitung: Kathrin Stotz


Kosten:
Tages-Einführung  Fr. 50.–
Abend-Einführung Fr. 30.–
Reduktion nach Absprache

Einführungen werden auch im Lassalle-Haus und in weiteren Zen Zentren der Linie angeboten. Link